ATI Radeon HD4750

im Schottenland Preisvergleich
    • Grafikkarte
    • Hersteller: AMD / ATI
    • Grafikkarten Bus-System: PCI Express 2.0
    • Grafikchipsatz: AMD/ATI Radeon HD 4750 (RV740)
    • Chip-Takt: 650 MHz
    • Grafikspeicher: 512MB
    • Grafikspeicher-Takt (Effectiv): 2000 MHz
    • DirectX Hardwareunterstützung: 10.1
    Es sind noch keine Bewertungen oder Testberichte vorhanden.

    Alternative Produktvorschlägefür ATI Radeon HD4750

    Das Produkt ATI Radeon HD4750 ist seit dem 02.03.2009 nicht mehr erhältlich.
    Folgende Produkte besitzen ähnliche technische Eigenschaften (vergleichen), weitere Alternativen findest du in der Kategorie Grafikkarten von AMD/ATI.

    CLUB3D Radeon HD3450 (CGA-3452)

    AMD/ATI Radeon HD3450 (RV620) (600MHz) / 512MB DDR2 (800MHz) - DVI - AGP

    20 Preise
    ab 49,90¤

    SAPPHIRE Radeon HD 5450 (11166-01-xxR)

    AMD/ATI Radeon HD5450 (Cedar) (650MHz) / 512MB DDR3 (1600MHz) - DVI/HDMI - PCI Express 2.1

    22 Preise
    ab 28,90¤

    SAPPHIRE Radeon HD 5450 HyperMemory (11166-08-xxR)

    AMD/ATI Radeon HD5450 (Cedar) (650MHz) / 512MB DDR3 (1600MHz) - DVI/HDMI - PCI Express 2.1

    5 Preise
    ab 29,95¤

    HIS Radeon HD 5450 Silence 1GB DDR3 (H545HR1G)

    AMD/ATI Radeon HD5450 (Cedar) (650MHz) / 1024MB DDR3 (1000MHz) - DVI/HDMI - PCI Express 2.1

    21 Preise
    ab 29,80¤

    POWERCOLOR AG3450 512MD2-V2 (R62BG-NE2)

    AMD/ATI Radeon HD3450 (RV620) (600MHz) / 512MB DDR2 (666MHz) - DVI - AGP

    5 Preise
    ab 54,90¤
    Mit diesen ähnlichen Produkten vergleichen

    Preistrend

    Preisüberwachung

    Lass Dich von uns benachrichtigen, wenn das Produkt unter den von Dir angegebenen Preis fällt.

    Preis
    E-Mail(Datenschutz)
    Newsletter

    Produktdatenblatt für Grafikkarte ATI Radeon HD4750

    zu den alternativen Produktvorschlägen
    HerstellerAMD / ATI
    Markteinführung 02.03.2009
    Allgemeines
    Grafikkarten Bus-System PCI Express 2.0
    Grafikchipsatz AMD/ATI Radeon HD 4750 (RV740)
    Chip-Takt 650 MHz
    Grafikspeicher
    Grafikspeicher 512MB
    Grafikspeicher-Typ GDDR3
    Grafikspeicher-Takt (Effectiv) 2000 MHz
    Grafikspeicher-Anbindung 128 Bit
    Der Chip
    Hardware-Shader 640
    Eigenschaften
    DirectX Hardwareunterstützung 10.1
    Pixel-Shader-Version 4.1
    Ausgänge
    DVI-Ausgänge 2x
    HDMI-Ausgänge 1x
    DisplayPort-Ausgänge nicht vorhanden
    Ausstattung
    Multi-GPU Unterstützung AMD CrossFire  •  AMD CrossFireX
    Weitere Ausstattung HD Ready (HDCP)
    Sonstiges
    Herstellergarantie 2 Jahre
    Produktseite beim HerstellerProduktlink melden
    QuelleSchottenland.de
    Verwandte SeitenGrafikkarten von AMD/ATI-Preisvergleich
    Fehler melden

    © by Schottenland.de • Irrtümer möglich
    Private Verwendung nur mit Link auf diese Seite

    News-Ticker

    • AMD Radeon R9 Fury X2 erst 2016
      Die ursprünglich noch für diesen Herbst geplante Radeon R9 Fury X2 wird aller Voraussicht nach erst im kommenden Jahr das Licht der Welt erblicken. AMD hatte das Grafikmonster bestehend aus zwei aktuellen Fiji-GPUs im Sommer auf der E3 2015 präsentiert und angekündigt. Wie die Seite Fudzilla berichtet, hat sich AMD...
      20.12.2015
    • AMD Radeons 2016 mit HDR/4K-Displays bei 120 Hz
      Ungewohnt offen erzählte AMD vor wenigen Tagen über die kommende Radeon-Grafikkartengeneration. Ganz speziell ging es dabei um die Bildausgabe, die mit den Radeons aus dem Modelljahr 2016 regelrecht revolutioniert werden soll. HDR, 4K, 120 Hertz sowie FreeSync sind dabei die maschgebenden Worte. Wie AMD verriet, we...
      09.12.2015
    • AMD Crimson statt Catalyst: Neuer schneller Grafiktreibe
      AMD trennt sich vom über Jahrzehnte getragenen Catalyst-Branding für die eigenen Grafiktreiber. Diese heißen fortan Crimson, genauer gesagt Radeon Crimson Software Edition. Gerüchteweise soll er jedoch auf lediglich ein Jahr Laufzeit begrenzt sein. Dann möchte AMD anscheinend mit einer weiteren Treiber-Offensive sta...
      25.11.2015
    • Radeon R9 380X mit 256 Bit und 4 GB GDDR5?
      Die Kollegen von Fudzilla streuen das Gerücht, dass AMD an einer neuen Radeon-Lösung arbeitet, die die große Lücke zwischen Radeon R9 380 und Radeon R9 390 schließen soll. Die bisweilen als Radeon R9 380X bezeichnete Grafikkarte soll Ende Oktober erscheinen. Erste Eckdaten sind bereits durchgesickert. Die Radeon R9...
      20.09.2015
    • AMD Radeon R9 Nano "Mr. Effizienz" im Blickpunkt
      Radeon R9 Nano wird die offizielle Bezeichnung der kommenden AMD-Grafikkarte werden, welche trotz Mini-Format verspricht, die Geschwindigkeit der R9 290X bei rund der Hälfte an Energiebedarf zu erreichen. AMD höchst selbst lieferte im Rahmen des Hot Chips Symposium erste Eindrücke. Intern noch als Fury Nano bezeich...
      25.08.2015
    • AMD Radeon R9 Fury X offiziell
      Ende Juni hat AMD seine lang ersehnte High-End-Grafikkarte namens R9 Fury X in Anlehnung an erste Radeon-Modelle vorgestellt. Nicht nur der Name ist neu und weicht gänzlich ab von AMDs bisherigem Namensschema, sondern auch das Innere. Das Herzstück der Radeon R9 Fury X bildet die neue Fiji-GPU, die gegenüber dem bi...
      11.07.2015
     
    Copyright © 1999-2016 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer