Lattenroste

im Schottenland Preisvergleich
Dazu passt:
Matratzen

15 Lattenroste (58 Preise)

Sortierung:
oder die beliebtesten Produkte der Kategorie Lattenroste vergleichen

6 Preise
ab 89,00¤

6 Preise
ab 124,99¤

1 Preis
47,99¤

6 Preise
ab 124,99¤

5 Preise
ab 1.581,95¤

2 Preise
ab 414,00¤

1 Preis
464,00¤

1 Preis
149,00¤

F.A.N. Lattenrost, Comfort Plus , F.A.N. Kopf- und Fußteil verstellbar (98400-60452-17 160/200)

6 Preise
ab 239,99¤

2 Preise
ab 414,00¤

4 Preise
ab 129,99¤

4 Preise
ab 129,99¤

2 Preise
ab 634,90¤

F.A.N. Lattenrost, Comfort Plus , F.A.N. (98400-60452-17 140/200)

6 Preise
ab 199,99¤

6 Preise
ab 124,99¤

Weitere Informationen zu Lattenroste

Gewusst wie - der Lattenrost

Wie man sich auf einem Lattenrost bettet, so schläft man.

Gerade im Bereich der Schlafgewohnheiten gehört das Bett im Allgemeinen zu den wichtigsten Möbeln einer Wohnung. Das halbe Leben verbringt der Mensch im Bett. Wird das Bett mit der Matratze und dem Lattenrost nicht optimal auf den Nutzer abgestimmt, kann es zu fatalen Folgen nicht nur im Bereich der Gesundheit führen. Ist der Mensch nicht ausgeschlafen, kann er seiner Arbeit nicht optimal nachgehen. Als Dauerzustand kann dieses Problem leicht zu einer Kündigung führen - und wer will das schon? Die Matratze ist schon ein sehr wichtiger Bestandteil von einem Bett. Hier entscheidet sich, ob sie weich oder hart sein soll. Noch wichtiger ist allerdings ein entsprechender Lattenrost für das Bett, denn ohne einen guten Lattenrahmen ist auch die Matratze nicht viel wert.

Wo liegen die Unterschiede bei einem Lattenrost?

Es gibt Lattenroste als Rollrost, festes Lattenrost, verstellbares Lattenrost und Ausführungen, bei denen die Verstellung mit einem Motor gesteuert wird. Auch unterscheiden sie sich in der Anzahl der Liege- und Federleisten. Die Standardgröße beträgt 80 x 200 cm. Es gibt die Lattenrahmen auch in breiteren und längeren Größen. Für ein Doppelbett ist es ratsamer zwei einzelne Roste einzulegen, da die Verstellung individuell für beide Personen erfolgen kann. Gerade bei älteren und kränklichen Menschen ist eine eigene Verstellung sehr wichtig.

Welcher Lattenrost ist empfehlenswert?

Letztlich ist es immer auch eine Preisfrage. Ein Lattenrost kann 40 Euro kosten, aber auch leicht 700 Euro. Hier liegen die Unterschiede im Detail, daher empfiehlt sich unbedingt ein Daten- und Preisvergleich. Ein guter verstellbarer Lattenrost mit einer Fuß -und Kopfverstellung beinhaltet rund 7 Liege- und 40 Federleisten, mit einstellbarem Härtegrad im Rückenbereich. Ein anderer Lattenrost nennt sich "Mehrzonenrahmen", mit einer Herz-Kreislauf-Entlastung durch ein manuell verstellbaren Fuß- und Rückenteil. Hochflexible Module im Lenden-, Schulter- und Beckenbereich sorgen für ein punktuelles Einsinken von Becken und Schulter in Seitenlage. Gleichzeitig wird damit eine perfekte Stützung in Rückenlage gewährleistet. Im Bereich der orthopädischen Nutzung gibt es auch motorisierte Lattenroste. Hierbei handelt es sich um einen seniorengerechten Luxusrahmen mit den Eigenschaften eines Pflegebettrahmens. Dieser Rahmen ist stufenlos verstellbar. Die Arbeit übernehmen drei separate E-Motoren und steuern sowohl die Liegeflächeneinstellung, wie auch die Höhenverstellung.

Fazit:
Es finden sich im Segment Lattenrost eine Vielzahl von unterschiedlichen Produkten, so dass sich für jede Person ein passendes Modell finden lässt.

 
FeedbackDeine E-Mail-Adresse (optional, für Rückantwort notwendig)
Dein Feedback wird als E-Mail über eine gesicherte Verbindung gesendet.
Copyright © 1999-2019 Schottenland GmbH • Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer